Freitag, 10. Dezember 2010

Musical TV-Tipps

Eine kleine Auswahl...

HEUTE:

- Die ultimative Chart Show. Die erfolgreichsten Musical-Hits. RTL, 21:15

- Popstar/-sternchen und Musicaldarsteller Ross Anthony als Coach bei "Helden von morgen" ORF 1, 20:15

11.12.:

- Tarzan-Ensemble bei "Verstehen Sie Spaß?" u.a. "Dir gehört mein Herz" und "Fremde wie ich". ARD, 20:15 (WH am 13.12. um 10:03)

31.12.:

- Die 10 Gebote. Musical. BIBEL TV, 11:30

Phil Collins: Going back. Dokumentation. (u.a. auch Musical Tarzan) 3SAT, 22:15
ab Jänner:

Die Erfolgsserie GLEE auf RTL bzw. SUPER RTL.
[Wer - wie ich - die deutsche Synchronisation wahrscheinlich nicht aushalten wird, die erste Staffel gibt es bereits auf DVD (u.a. bei amazon UK)...]

Kommentare:

  1. Glee?! Mit deutscher Synchronisation, nehm ich mal ganz stark an... ui ui ui!! Das kann grausam werden! ;)

    lg, Tina

    AntwortenLöschen
  2. @Tina:

    Ja! Es gibt nichts Schlimmeres als schlechte Synchronisationen - und ich ahne das Schlimmste :( Ich bleib beim Original - die erste Staffel gibt es übrigens schon auf DVD...

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Tipps. Musical ist im Fernsehen ja immer unterrepräsentiert...

    Ich werde mir vermutlich die erste Folge Glee in Synchronisation ansehen, aber bis jetzt mochte ich noch keine Synchronisierung von amerikanischen TV-Serien...

    Btw, wie fandest du "Frühlings Erwachen" in den Kammerspielen?

    Liebe Grüße
    Eli

    AntwortenLöschen
  4. @Eli:
    Vielleicht geb ich mir auch die erste Folge - kann ja nicht schaden :)

    "Frühlings Erwachen" in den Kammerspielen hat mir überraschend gut gefallen. Die Inszenierung fand ich sehr gut - der Plattenspieler, die Projektion der "Jugendlichen von heute" mit ihren Problemen als Realitätsbezug, der Schrank als Symbol und als multifunktional einsetzbares Bühnenelement...
    Auch die Schauspielleistung war gut. Christian Erdt, Liliane Amuat, Michou Friesz und Felix von Bredow (außer in der "Schlag-Szene") haben ihre Sache sehr gut gemacht.
    Ich bin ein Fan dieses Stückes und obwohl es mich immer sehr mitnimmt, bin ich an diesem Abend sehr erfrischt aus dem Theater gegangen...
    So eine Kooperation mit dem Reinhardt-Seminar könnte es ruhig öfter geben, finde ich!

    AntwortenLöschen
  5. Zumindest die erste Folge. Schließlich kann ich ja erst urteilen, wenn ichs wirklich gesehen hab.

    Interessant wie die Meinungen auseinander gehen. Wie du ja gelesen hast, war ich nicht so wahnsinnig angetan von dieser Produktion, aber ich freu mich, dass du einen schönen Abend hattest.

    Was die Kooperation mit dem Reinhardt Seminar angeht, geb ich dir aber vollkommen Recht. Es wäre schön, öfter mal Jungschauspieler/Jungschauspielerinnen zu sehen. Gerade für Stücke wie "Frühlings Erwachen" bieten sie sich ja gerade an!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...