Montag, 17. Januar 2011

3 Golden Globes für GLEE

Fast den ganzen Vormittag habe ich damit zugebracht mir die gestrige Golden Globe Verleihung anzusehen. Gott sei Dank gibt es einen deutschen Fernsehsender, der es für wichtig hält diese zu übertragen. Danke!

Es haben so tolle Schauspieler, Regisseure, etc. gewonnen, die vor allem - so glaube ich - auch tolle Menschen sind. Es gab einige witzige, einige berührende Reden an diesem Abend und auch einige Überraschungsgewinne, wie z.B. Chris Colfer. Was für eine Message mit diesem Gewinn einhergeht ist einfach unbeschreiblich schön.  Ellen DeGeneres erzählte er einmal wie er in der Schule gehänselt wurde, jetzt steht er hier, vor Größen Hollywoods und der halben Welt und gewinnt - mir sind die Tränen gekommen. Ein besonderer Moment. Auch Jane Lynch durfte einen Globe entgegen nehmen und bedankte sich gekonnt mit einer sehr unterhaltsamen Rede. Auch wenn Matthew Morrison und Lea Michele leer ausgegangen sind, als beste TV Serie - Comedy or Musical hat es GLEE geschafft. Gratulation und bitte weiter so! GLEE ist eines der besten Dinge, die dem amerikanischen Fernsehen in den letzten Jahren passieren konnte!

Wie heute außerdem bekannt wurde, wird Anne Hathaway als Gaststar zu sehen sein. In welcher Rolle wurde noch nicht bekannt gegeben - Quellen meinen, dass es sich um Kurts Tante handeln könnte...

Don't Stop Believin' - ein Motto nach dem man Leben sollte!



Links:

Kommentare:

  1. Hab Glee gestern zum ersten Mal gesehen. Werd auf jeden Fall dran bleiben. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich :) Ich habs leider nicht geschafft gestern reinzuschauen, bin gespannt wie die deutsche Synchro so ist...Hauptsache die Songs bleiben Original!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...